Peter Handke: Bin im Wald. Kann sein, dass ich mich verspäte...

Originaltitel: Peter Handke: Bin im Wald. Kann sein, dass ich mich verspäte... (2016) Ausgang Deutschland: 10 November 2016

Inhaltsangabe

Viele seiner Buchtitel klingen wie die Titel einer Jukebox und wurden zu Losungen mehrerer Generationen von Lesern: „Publikumsbeschimpfung“, „Die Angst des Tormanns beim Elfmeter“, „Wunschloses Unglück“, „Der kurze Brief zum langen Abschied“, „Das Gewicht der Welt“, „Immer noch Sturm“. In den Sechzigern zeigte Peter Handke als einer der ersten, wie das geht: der Schriftsteller als angry young man und Popstar des Literaturbetriebs, kompromisslos in seiner Sprache und der Vielfalt seines Schreibens, Prosa, Theater, Drehbücher, Gedichte, Essays, Übersetzungen. Kaum war er auf den Bestsellerlisten, kehrte er dem Rummel den Rücken. Er ging auf Reisen, und immer nahm er seine Leser mit in den Rhythmus seiner Sprache, in seine langen, schwingenden Sätze.

Seit vielen Jahren lebt und arbeitet Peter Handke in seinem Haus in einer Pariser Vorstadt, ein stiller, gastlicher, von Leben und Schreiben, Sprachlichem und Nicht-Sprachlichem aufgeladener Ort – „eine Rettung“, wie Handke einmal sagt. Hier beginnt der Film von Corinna Belz, von hier aus bricht er auf zu seinen mal hoch konzentrierten, mal fast beiläufigen, immer aufmerksamen Erkundungen und Begegnungen, hierher kehren wir ein ums andere Mal zurück. Peter Handkes genauer, freier Blick wird spürbar in seinen Texten, den Gesprächen, dem Kosmos seiner Notizbücher, den zahlreichen bisher unveröffentlichten Polaroids.

Bilder

Extrait Peter Handke: Bin im Wald. Kann sein, dass ich mich verspäte...
Video Peter Handke: Bin im Wald. Kann sein, dass ich mich verspäte...

Auszug Peter Handke: Bin im Wald. Kann sein, dass ich mich verspäte...

Videos

Aufgrund der Schließung unserer Anbieter von Video-, Preview Networks, wird die Seite nicht aktualisiert werden und die Videos sind nicht mehr verfügbar. :-( Kiao bedauert dieses Urteil ohne Vorwarnung den Inhalt Website zu berauben. Suchen Video auch mit DuckDuckGo?

Personen

Beteiligter:

Peter Handke

Regisseur: Corinna Belz
Drehbuchautor: Corinna Belz
Erzeuger: Zero One Film

Land: Deutschland
Verteiler: Piffl
Trailer Hinzugefügt am: 29 September 2016

Dauer: 1h29 (89 Minuten)

Runterladen, siehe in Streaming oder zu kaufen

Peter Handke: Bin im Wald. Kann sein, dass ich mich verspäte... in ganzem auf Komparator Kiao
PETER HANDKE - BIN IM WALD. KANN SEIN, DAß ICH MICH VERSPÄTE  DVD NEU PETER HANDKE - BIN IM WALD. KANN SEIN, DAß ICH MICH VERSPÄTE DVD NEU in DVDs & Blu-rays
21,49€
Plakate, Poster, Originalmusik für den Film und abgeleitete Produkte von Peter Handke: Bin im Wald. Kann sein, dass ich mich verspäte...,
eBaySuche nach Schnäppchen bei eBay!

Genre: Dokumentarfilm Schlüsselwörter: peter handke bin im wald kann sein dass ich mich verspate kino filmtrailer dokumentation Besuche: 62

Kein Kommentar auf Peter Handke: Bin im Wald. Kann sein, dass ich mich verspäte...


Dieser Film in Ganzem Referers

Filme in Video, Fernladen oder Streaming
DVD BluRay Peter Handke: Bin im Wald. Kann sein, dass ich mich verspäte...
Zum besten Preis in unserem Partnergeschäft
Videos Peter Handke: Bin im Wald. Kann sein, dass ich mich verspäte...
auf Wizap, Kinotrailer für mobile und Tablet-PCs.
Offene Briefe an Prominente
Schreiben Sie einen offenen Brief an Ihre Lieblings-Prominenten, Schauspieler, Schauspielerin oder Filmemacher.

Ausdrücke haben Sie dieses Karte ausgefüllt

Peter Handke: Bin im Wald. Kann sein, dass ich mich verspäte... dvdrip

Dieselbe Woche

Am Kino die Woche von 10 November 2016
Die Mitte der Welt
Der siebzehnjährige Phil (Louis Hofmann) ist auf der Suche. So wenig er über seine Vergangenheit und vor allem seinen Vater weiß, so chaotisch ist seine Gegenwart: Mit seiner Mutter Glass (Sabine Timoteo), die mal wieder einen neuen Liebhaber (Sascha Alexander Geršak) hat, der allerdings nicht so sch...
Genre: Familienfilm Originaltitel: Center of My World Beteiligte: Inka Friedrich, Louis Hofmann Ausgang: 10 November 2016
Boruto: Naruto the Movie
Genre: Action Abenteuer Trickfilm Beteiligte: Junko Takeuchi, Yûko Sanpei Ausgang: 10 November 2016
Arrival
Genre: Sci-Fi Beteiligte: Amy Adams, Forest Whitaker Ausgang: 10 November 2016

Auf anderen Sites
Kino International, Berlin
Kinostarts. Alice und das Meer Lucie Borleteau. Kritik lesen; Trailer ansehen; Bildergalerie ansehen; Filmwecker stellen; Wo läuft dieser Film? Snowden ... Datum: 30 September 2016 17:35 Quelle: international-kino-berlin.kino-zeit.de
Schloßtheater Kino, Münster
1 2 3 4 5 › » Bisherige Kommentare (Anzeige: 5 von insgesamt 25) Von: Steffi ... Datum: 30 September 2016 17:35 Quelle: schlostheater-munster.kino-zeit.de
Nerve - Film - kino-zeit.de - das Portal für Film und Kino
In erster Linie ist Nerve ein rasant erzählter Teenie-Thriller, der davon lebt, dass der Zuschauer involviert wird, indem er sich fragen soll ... Datum: 30 September 2016 17:35 Quelle: www.kino-zeit.de

kino.kiao.net Das ganze Kino in Video