Ryan Gosling

Ryan Thomas Gosling (* 12. November 1980 in London, Ontario) ist ein kanadischer Schauspieler und Musiker.

Gosling machte seine ersten künstlerischen Schritte 1989 im Mickey Mouse Club. Dort trat er zusammen mit Britney Spears, Christina Aguilera und Justin Timberlake auf. Nachdem er Ende der 1990er Jahre in verschiedenen Serien zu sehen war, spielte Gosling 2001 in The Believer. Der Film wurde mit dem Jurypreis des Sundance Film Festival ausgezeichnet. Danach bekleidete er sowohl Hauptrollen in Hollywoodfilmen wie Mord nach Plan (2002) mit Sandra Bullock und Ben Chaplin als auch im Independentkino wie in State of Mind an der Seite von Kevin Spacey und Lena Olin.

Im Jahr 2004 lernte er bei den Dreharbeiten zu Wie ein einziger Tag seine Schauspielkollegin Rachel McAdams kennen und lieben. Im November 2007 gaben Gosling und Rachel McAdams ihre Trennung bekannt.

Seinen Durchbruch als Schauspieler feierte Gosling 2006 mit dem Independentfilm Half Nelson in dem er neben Shareeka Epps agierte. Die Titelrolle eines drogensüchtigen Junior-High-School-Lehrers brachte ihm 2007 eine Oscar-Nominierung als bester Hauptdarsteller ein, die Hauptrolle in der Komödie Lars und die Frauen eine Golden-Globe-Nominierung.

2008 gründete er mit seinem kanadischen Schauspielerkollegen Zach Shields die Band Dead Man's Bones. Das gleichnamige Debütalbum erschien im Oktober 2009 bei ANTI-Records.

(Laut Wikipedia. Art: Mann)

Beteiligter:

  • La La Land
    2016, Vereinigte Staaten, Ausgang Deutschland: 15 Dezember 2016
  • The Nice Guys
    2016, Ausgang Deutschland: nicht spezifiziert
  • The big short
    2015, Ausgang Deutschland: nicht spezifiziert
  • Verführt und Verlassen (Seduced and Abandoned)
    2013, Vereinigte Staaten von Amerika, Ausgang Deutschland: 10 Juli 2014
  • Only God Forgives
    2013, Dänemark, Frankreich, Vereinigte Staaten von Amerika, Ausgang Deutschland: 18 Juli 2013
  • The Place Beyond the Pines
    2012, Vereinigte Staaten von Amerika, Ausgang Deutschland: 13 Juni 2013
  • Gangster Squad
    2012, Vereinigte Staaten von Amerika, Ausgang Deutschland: 24 Januar 2013
  • The Ides of March - Tage des Verrats (The Ides of March)
    2011, Vereinigte Staaten von Amerika, Ausgang Deutschland: 22 Dezember 2011
  • Drive
    2011, Vereinigte Staaten von Amerika, Ausgang Deutschland: 26 Januar 2012
  • Crazy, Stupid, Love.
    2011, Vereinigte Staaten von Amerika, Ausgang Deutschland: 18 August 2011
  • Blue Valentine
    2010, Vereinigte Staaten von Amerika, Ausgang Deutschland: 4 August 2011
  • Lars und die Frauen (Lars and the Real Girl)
    2007, Kanada, Vereinigte Staaten, Ausgang Deutschland: 13 März 2008

Regisseur:

  • Lost River
    2014, Vereinigte Staaten von Amerika, Ausgang Deutschland: 28 Mai 2015

Drehbuchautor:

  • Lost River
    2014, Vereinigte Staaten von Amerika, Ausgang Deutschland: 28 Mai 2015

Drehkollegen:

Emily Mortimer Paul Schneider Patricia Clarkson Kelli Garner Craig Gillespie N/A R.D. Reid Nancy Oliver Michelle Williams Mike Vogel Silverwood Films John Doman Derek Cianfrance Derek Cianfrance Derek Cianfrance Joey Curtis Joey Curtis Cami Delavigne Cami Delavigne Hunting Lane Films Kevin Bacon Marisa Tomei Emma Stone Julianne Moore Glenn Ficarra John Requa Steve Carell Dan Fogelman Carousel Productions (II) Nicolas Winding Refn Oscar Isaac Carey Mulligan Bold Films Ron Perlman Marc Platt Productions Seed Productions Hossein Amini Christina Hendricks Bryan Cranston James Sallis Odd Lot Entertainment Albert Brooks Glenn Ficarra John Requa Steve Carell Nicolas Winding Refn Carey Mulligan Hossein Amini Bryan Cranston James Sallis Albert Brooks Philip Seymour Hoffman Marisa Tomei Evan Rachel Wood Paul Giamatti George Clooney George Clooney George Clooney Grant Heslov Smoke House Cross Creek Pictures Exclusive Media Group Frank Langella Kristen Wiig Kirsten Dunst Groundswell Productions Zoe Lister Jones Hit the Ground Running Films Andrew Jarecki Marcus Hinchey Marc Smerling Josh Brolin Village Roadshow Pictures Sean Penn Emma Stone Ruben Fleischer Giovanni Ribisi Lin Pictures Robert Patrick Michael Peña Langley Park Productions Will Beall Paul Lieberman Mireille Enos Josh Brolin Village Roadshow Pictures Sean Penn Emma Stone Ruben Fleischer Lin Pictures Langley Park Productions Will Beall Paul Lieberman Mireille Enos Eva Mendes Bradley Cooper Rose Byrne Ray Liotta Sidney Kimmel Entertainment Verisimilitude Silverwood Films Derek Cianfrance Derek Cianfrance Hunting Lane Films Ben Coccio Electric City Entertainment Pines Productions Josh Brolin Village Roadshow Pictures Sean Penn Emma Stone Ruben Fleischer Giovanni Ribisi Lin Pictures Robert Patrick Michael Peña Langley Park Productions Will Beall Paul Lieberman Mireille Enos Eva Mendes Bradley Cooper Ben Mendelsohn Ray Liotta Derek Cianfrance Eva Mendes Bradley Cooper Rose Byrne Ray Liotta Derek Cianfrance Eva Mendes Bradley Cooper Derek Cianfrance Nicolas Winding Refn Nicolas Winding Refn Kristin Scott Thomas Bold Films Tom Burke Vithaya Pansringarm Gordon Brown Yaya Ying Space Rocket Nation Motel Movies Nicolas Winding Refn Kristin Scott Thomas Tom Burke Vithaya Pansringarm Gordon Brown Yaya Ying Nicolas Winding Refn Kristin Scott Thomas Tom Burke Vithaya Pansringarm Gordon Brown Yaya Ying Alec Baldwin Martin Scorsese James Caan Jessica Chastain James Toback James Toback Eva Mendes Saoirse Ronan Bold Films Marc Platt Productions Christina Hendricks Matt Smith Iain De Caestecker Phantasma Nicolas Winding Refn Kristin Scott Thomas Liv Corfixen Liv Corfixen Paramount Pictures Christian Bale Brad Pitt Adam McKay Adam McKay Steve Carrell Michael Lewis Selena Gomez Charles Randolph John Magaro Finn Wittrock Kim Basinger Russell Crowe Silver Pictures Waypoint Entertainment Matt Bomer Shane Black Shane Black Anthony Bagarozzi J.K. Simmons Emma Stone Gilbert Films Damien Chazelle Damien Chazelle Black Label Media Finn Wittrock Impostor Pictures

Schreiben Ryan Gosling

Karte von: Ryan Gosling Filme auf Kiao: 25

DVD & BluRay von Ryan Gosling auf Amazon
La La Land La La Land
Das Meisterwerk mit rekordträchtigen 7 Golden Globes und 6 Oscar-Auszeichnungen – darunter in den Königsdisziplinen „Beste Regie“ für Damien Chazelle und „Beste Hauptdarstellerin“ für Emma Stone – sorgt für ausgezeichnete Unterhaltung.
von Damien Chazelle, mit Ryan Gosling, Emma Stone, John Legend, J.K. Simmons, veröffentlicht von Studiocanal.
ab
7,85€
Blade Runner 2049 [Blu-ray] Blade Runner 2049 [Blu-ray]
von Denis Villeneuve, mit Ryan Gosling, Harrison Ford, veröffentlicht von Sony Pictures Home Entertainment.
ab
19,99€
La La Land [Blu-ray] La La Land [Blu-ray]
Charmante Musical-Romanze, mit dem sich Regisseur Damien Chazelle erneut auf Oscar-Kurs begibt.Dass das Musical-Genre auf der Leinwand seine besten Zeiten längst hinter sich hat, lässt sich auch trotz gelegentlicher Kassenerfolge (Les Misrables) und Oscar-Gewinner (Chicago) nicht bestreiten. Doch ähnlich wie beim Western hält das jun...
von Damien Chazelle, mit Ryan Gosling, Emma Stone, John Legend, J.K. Simmons, Rosemarie Dewitt, veröffentlicht von STUDIOCANAL.
ab
9,88€
Wie ein einziger Tag Wie ein einziger Tag
Wie ein einziger Tag ,
von Nick Cassavetes, mit Ryan Gosling, Rachel McAdams, James Garner, Gena Rowlands, James Marsden, veröffentlicht von Warner Home Video - DVD.
ab
1,03€
The Nice Guys [Blu-ray] The Nice Guys [Blu-ray]
THE NICE GUYS $FSK:16
von Shane Black, mit Russell Crowe, Ryan Gosling, Matt Bomer, Kim Basinger, Keith David, veröffentlicht von Concorde Video DVD.
ab
3,58€
The Big Short The Big Short
THE BIG SHORT $FSK:06
von mit Christian Bale, Steve Carell, Ryan Gosling, Marisa Tomei, Melissa Leo, veröffentlicht von Paramount (Universal Pictures).
ab
4,00€
► Andere Videos
DVD & BluRay von Ryan Gosling auf eBay

La La Land - (Emma Stone + Ryan Gosling) # DVD-NEULa La Land - (Emma Stone + Ryan Gosling) # DVD-NEU in DVDs & Blu-rays
9,60€

Blu-ray ° Drive ° Ryan Gosling ° NEU & OVP ° BluRayBlu-ray ° Drive ° Ryan Gosling ° NEU & OVP ° BluRay in DVDs & Blu-rays
6,00€ + Schifffahrt 2,60€

Drive (Ryan Gosling) # BLU-RAY-NEUDrive (Ryan Gosling) # BLU-RAY-NEU in DVDs & Blu-rays
11,23€

Kein Kommentar auf Ryan Gosling


kino.kiao.net Das ganze Kino in Video